Fahrplan zur Facharbeit

Recherche schnell und simpel

Wiedergabe im Literaturverzeichnis

Wie du den Beleg im Literaturverzeichnis aufbaust, ist abh√§ngig davon, was f√ľr ein Medium du benutzt hast. Wir zeigen dir, wie das Literaturverzeichnis nach Harvard aussieht.

 

Beispiel f√ľr den Beleg eines Buches:

Name, Vorname Erscheinungsjahr. Titel: Untertitel. Auflage. Erscheinungsort: Verlag.

Quaschning, Volker 2013. Regenerative¬†Energiesysteme:¬†Technologie¬†-¬†Berechnung¬†-¬†Simulation. 8., aktualisierte und erw. Aufl. M√ľnchen:¬†Hanser.

 

Beispiel f√ľr den Beleg eines Zeitschriftenaufsatzes:

Nachname, Vornahme Erscheinungsjahr. Titel des Aufsatzes: Untertitel des Aufsatzes. Titel der Zeitschrift (ohne Untertitel) Bandangabe(Heftangabe), Seitenangabe

Beckers, Ludwig  2013. Erneuerbare Energien: Sicher vor dem Absturz?. Sicher ist sicher 64(3), 130-133

 

Beispiel f√ľr den Beleg einer Internetquelle:

*Ziterweise wie beim Buch oder Zeitschriftenaufsatz, jedoch nur mit den Angaben die vorhanden sind*.¬†Online im Internet: URL: *URL einf√ľgen [Stand: *Abrufdatum*].

Erneuerbare Energien im Internet. Online im Internet: URL: http://www.bmu.de/themen/klima-energie/erneuerbare-energien/ [Stand: 23.04.2013].

Dies ist eine von vielen Möglichkeiten zur Erstellung eines Literaturverzeichnisses. Erkundige dich vorab bei deinem Lehrer welchen Zitierstil er erwartet.